Calendar

Feb
15
Sa
Heinrich-Böll-Stiftung: Videoworkshop – Politische Kommunikation @ Forum Gestaltung
Feb 15 um 10:00 – 17:00

Veranstaltung der HBS gemeinsam mit der GKPV
Videoworkshop – Politische Kommunikation über bewegte Bilder

Viele sozial und politisch Engagierte setzen auf Videos, um ihre Botschaften über Social Media zu verbreiten. In unserem Workshop wird gezeigt, warum Videos als Medium zur Kommunikation von Politik sinnvoll sind, wie sie effektiv eingesetzt werden und wie selbst mit einfachen Mitteln Videos produziert werden können.

Wie komme ich von der Idee zum fertigen Produkt, was brauche ich dafür und wie vermarkte ich meine Videos am besten? In der Praxisphase drehen wir in Kleingruppen Videos und lernen gemeinsam die Nachbearbeitung kennen. Am Ende nehmen die Teilnehmenden ihr eigenes Video mit und können es direkt hochladen. Bitte mitbringen: eine eigene Kamera oder Smartphone.

Trainer*in:     Hendrik Drößler
Wann:             Samstag | 15. Februar 2020 | 10:00-17:00 Uhr
Wo:                  Magdeburg
Kosten:           50 EUR, ermäßigt 25 EUR (kostenfrei für GKPV-Mitglieder)
Anmeldungen an: anmeldung@boell-sachsen-anhalt.de

Eine Anmeldung ist erst nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich.
Dieses Seminar ist kompatibel mit dem Politikmanagement-Zertifikat von Green Campus (8UE).

Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und der Grünen Kommunalpolitischen Vereinigung (GKPV) Sachsen-Anhalt. Für GKPV-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Mitgliedschaft bitte bei Anmeldung angeben.

Link zur Veranstaltung

Feb
22
Sa
3. Kommunaltag der GKPV @ Magdeburg, Gemeindezentrum der Altstadtgemeinde
Feb 22 um 9:30 – 17:00

3. Kommunaltag der GKPV am 22.2.2020

Wir laden herzlich ein zum
3.
Kommunaltag der GKPV Grüne Kommunalpolitische Vereinigung Sachsen-Anhalt e.V.
Sonnabend, 22.2.2010 von 9.30 bis ca. 17 Uhr
Magdeburg, Altstadtgemeinde Neustädter Straße 6 (Nähe Jakobstraße)

ABLAUF

ab 9.30                 Get together – Ankommen und Begrüßeung
10.00                    Arne Ruppach (Arbeitsgruppe Asyl von MUT – Gesellschaft für Mensch- Umwelt-  
                              und Tierschutzrechte mbH mit Sitz in Wettin):
                              Krankenkassenkarten für Geflüchtete – Wege der praktischen Umsetzung
10.30                    Olaf Meister, MdL, Mitglied im Vorstand der GKPV:
                              Meine Rechte als Kommunalo und wie ich sie durchsetzen kann
11.30                    David Begrich, Miteinander – Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit
                              in Sachsen-Anhalt e.V:
                              Kommunalpolitische Strategien des Rechtspopulismus

12.30-13.30         Mittagspause und Gespräche

13.30                     Jens Kiebjieß, Mitglied im Vorstand der GKPV:
                               Baumschutz in kommunalen Satzungen
14.30                     Martin Hoffmann, Landesvorsitzender das ADFC Sachsen-Anhalt:
                               Fahrradfreundliche Kommunen in Sachsen-Anhalt
15.30                     Forderungen aus kommunalpolitischer Sicht für das Landtagswahlprogramm
                              
Arbeit in zwei parallelen Foren als Start für eine intensive Diskussion
16.30                     Auswertung und Ausblick
16.45                     gemütlicher Ausklang bei Gesprächen
                               parallel: Mitgliederversammlung der GKPV (gesonderte Einladung, aber offen für alle)

Informationen und Gespräche am Rande Kommunikation und Erfahrungsaustausch untereinander sollen nicht zu kurz kommen. Zu Beginn, in den Pausen und zum Abschluss wird genügend Raum für Gespräche am Rande bestehen, werden wir als GKPV unsere Arbeit vorstellen, Informationsmaterial und die Bücher unserer im Aufbau befindlichen Bibliothek bereithalten.

Für Mittagessen, Imbiss und Getränke ist gesorgt.

Bitte meldet euch unbedingt an! Das erleichtert uns die Planung.
info@gruene-kommunalpolitik.de oder wolfgang.waehnelt@web.de

Und gebt die Einladung auch an andere Interessierte weiter –  gern auch an Mitstreiter*innen aus euren zum Teil gemischten Fraktionen.

 

Apr
24
Fr
Heinrich-Böll-Stiftung: Rhetorik- und Präsenztraining für Frauen* @ Magdeburg
Apr 24 um 10:00 – 17:00

Veranstaltung der HBS gemeinsam mit der GKPV
Rhetorik- und Präsenztraining für Frauen*

Nicht nur WAS Frau sagt ist wichtig, sondern auch WIE Frau es sagt. Viele Signale senden wir, ohne dass sie uns bewusst sind. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie klare nonverbale und verbale Botschaften aussenden, persönlich rüberkommen und Ihre Inhalte überzeugend kommunizieren können. Sie lernen, wie sich „frauentypische“ Probleme beim Sprechen vor Gruppen oder im Beruf vermeiden lassen und wie Sie spontan und souverän auf Gegenargumente reagieren können.

Wir bieten das Tagesseminar jeweils in Magdeburg und Halle an.

Wann:             Freitag | 24. April 2020 | 10:00-17:00 Uhr
Wo:                  Magdeburg
Kosten:           50 EUR, ermäßigt 25 EUR (kostenfrei für GKPV-Mitglieder)
Anmeldungen an: anmeldung@boell-sachsen-anhalt.de

Eine Anmeldung ist erst nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich.
Dieses Seminar ist kompatibel mit dem Politikmanagement-Zertifikat von Green Campus (8UE).

Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und der Grünen Kommunalpolitischen Vereinigung (GKPV) Sachsen-Anhalt. Für GKPV-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Mitgliedschaft bitte bei Anmeldung angeben.

Link zur Veranstaltung