Calendar

Apr
24
Fr
Heinrich-Böll-Stiftung: Rhetorik- und Präsenztraining für Frauen* @ Magdeburg
Apr 24 um 10:00 – 17:00

Veranstaltung der HBS gemeinsam mit der GKPV
Rhetorik- und Präsenztraining für Frauen*

Nicht nur WAS Frau sagt ist wichtig, sondern auch WIE Frau es sagt. Viele Signale senden wir, ohne dass sie uns bewusst sind. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie klare nonverbale und verbale Botschaften aussenden, persönlich rüberkommen und Ihre Inhalte überzeugend kommunizieren können. Sie lernen, wie sich „frauentypische“ Probleme beim Sprechen vor Gruppen oder im Beruf vermeiden lassen und wie Sie spontan und souverän auf Gegenargumente reagieren können.

Wir bieten das Tagesseminar jeweils in Magdeburg und Halle an.

Wann:             Freitag | 24. April 2020 | 10:00-17:00 Uhr
Wo:                  Magdeburg
Kosten:           50 EUR, ermäßigt 25 EUR (kostenfrei für GKPV-Mitglieder)
Anmeldungen an: anmeldung@boell-sachsen-anhalt.de

Eine Anmeldung ist erst nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich.
Dieses Seminar ist kompatibel mit dem Politikmanagement-Zertifikat von Green Campus (8UE).

Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und der Grünen Kommunalpolitischen Vereinigung (GKPV) Sachsen-Anhalt. Für GKPV-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Mitgliedschaft bitte bei Anmeldung angeben.

Link zur Veranstaltung

Apr
25
Sa
Workshop „Kommunales zum Landtags-Wahlprogramm“ @ Videokonferenz
Apr 25 um 10:00 – 16:00

WorkshopKommunales zum Landtags-Wahlprogramm“

auf unserm 3. Kommunalpolitischen Tag hatten wir verabredet, einen Workshop zu den Forderungen an das GRÜNE Landtagswahlprogramm (und vielleicht ja auch zu Koalitionsverhandlungen) aus kommunaler Sicht zu veranstalten.

Wir laden herzlich ein.
Samstag, 25.4.2020 von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr
als Videokonferenz

Wir wollen, ausgehend von unserem jetzigen Koalitionsvertrag und unseren kommunalen Erfahrungen zusammentragen, was in das nächste Landtagswahlprogramm aus kommunaler Sicht aufgenommen werden sollte. Schwerpunkt dabei wird die Kommunalverfassung sein
Dabei werden uns Olaf Meister und Jens Kiebjieß vom GKPV-Vorstand zur Seite stehen.
Ihr könnt auch schon vorab Ideen zusammentragen:

  • Welche Rahmenbedingungen für die Kommunen sollen sich ändern?
  • Wo seid ihr bei kommunalen Vorhaben an Grenzen durch Vorgaben vom Land gestoßen?
  • Welche Ermächtigungen fehlen den Kommunen für ein nachhaltiges Handeln?
  • Welche Unterstützungen benötigen Kommunen vom Land?
  • Best Practice Beispiele für den kommunalen Klimaschutz und wie das Land fördern kann
    und vieles mehr…..

Bitte meldet euch unbedingt an, damit wir euch den Freischalt-Code senden können. Und gebt die Einladung auch gern weiter…..

Zur Anmeldung und bei Rückfragen wendet Euch bitte an:
info@gruene-kommunalpolitik.de
oder Wolfgang Wähnelt
E-Mail: wolfgang.waehnelt@gruene-magdeburg.de

Einladung zum Workshop